Artikel

Mediationsanaloge Supervision: eine wundersame Entstehungsgeschichte

1994 haben das inzwischen aufgelöste zak und das IEF (damals noch das Kürzel für die Ursprungsbezeichnung Institut für Ehe und Familie) die allererste Ausbildung für Mediation in der Deutschschweiz angeboten. Im Rahmen dieses Lehrgangs waren schon damals 40 Stunden Supervision traktandiert – als Start in der zweiten Hälfte der Ausbildung. Gleich am ersten Supervisionstag haben…

Mehr lesen

Erfolgreiche Mediation im Bauwesen

Der Inhaber eines renommierten Planungsbüros will seine Nachfolge frühzeitig regeln. Mit zwei Interessierten – einer davon sein jetziger Büropartner – verhandelt er die Details zur Übernahme.

Mehr lesen

Energiesparen durch Mediation

Kürzlich fand in Bern die Bau und Energiemesse statt. Die dominierenden Themen waren Minergie, Energieeffizienz und Energiewende. Ganze Städte bekennen sich zum Energiesparen und begeben sich auf den Weg zur Energiestadt: Stolz und gut sichtbar werden die erfolgreichen Anstrengungen durch das Energiestadt-Label am Stadteingang und auf der Website dokumentiert. Die Rede ist stets von bauphysikalischer…

Mehr lesen

Vermehrte Interdisziplinarität

Warum wir mediativ vernetzt sein werden. Je mehr die Spezialisierung voranschreitet, desto wichtiger wird interdisziplinäre Zusammenarbeit. Sie ermöglicht, komplexe Lösungen in Bauwerken umzusetzen. Die Fragmentierung im Bauwesen produziert laufend neue Berufsbilder und Fachspezialisten.

Mehr lesen

Mediation statt Anwalt

Ich bin rechtsschutzversichert – kann ich von meiner Versicherung statt einer juristischen Beratung oder einer anwaltlichen Vertretung die Finanzierung einer Mediation verlangen? Herr S. Lander*, Riehen

Mehr lesen

Mediation im öffentlichen Bereich

Wie laufen Mediationen im öffentlichen Bereich ab? Gemeindepräsident Oswald Rüegg* Ursachen von Konflikten im öffentlichen Bereich sind beispielsweise die Planung von neuen Bahnlinien oder Strassen, die Sanierung von Abfall-Deponien, Fluglärmbelästigungen etc.

Mehr lesen

Konflikte im Verein lösen

In unserem Verein gibt es in letzter Zeit dauernd Streit. Was können wir dagegen tun? Herr Schweighauser*, Basel *Name geändert Um es gleich vorwegzunehmen: Konflikte sind in Vereinen völlig normal.

Mehr lesen

Als Weg zum Ziel

In welchen Konflikten und Bereichen macht es Sinn, überhaupt eine Mediation zu machen oder ihre vermittelnden Dienste in Anspruch zu nehmen? A. Tschumi*, Basel Grundsätzlich nutzen Menschen, die trotz schwieriger Umstände selber und direkt den nicht einfachen Weg einer Lösungsfindung beschreiten wollen, Mediation als Weg zum Ziel.

Mehr lesen

Scheidung und Mediation

Mein Mann und ich wollen uns scheiden lassen was erwartet uns in einer Mediation? Frau B. Schmied*, Basel In einer Scheidungsmediation werden zuerst die Themen festgelegt, die Sie und Ihr Mann bearbeiten wollen, und die später in der Scheidungskonvention verbindlich geregelt werden sollen.

Mehr lesen

Bedürfnisse offenlegen

Herr Alt* fragt: «Meine Ehefrau und ich streiten massiv wegen des Budgets. Wir haben verschiedene Vorstellungen, was vom gemeinsamen Haushaltsgeld, das zu 80 Prozent von mir kommt, gekauft werden soll bzw. wie viel jede/r eigenes Geld zur Verfügung haben/behalten darf. Was würde eine Mediation hier bringen?» *Name geändert

Mehr lesen

Lösungen erarbeiten

Mediation klingt nach Kompromiss – warum soll ich mich auf einen Kompromiss einlassen, wenn ich doch weiss, dass ich im Recht bin? Herr A. Brunner*, Basel. *Name geändert Mediation ist ein Verfahren der Konfliktbearbeitung, das die Erarbeitung einer Lösung zum Ziel hat, mit der alle Beteiligten gut leben können, eine so genannte Win-Win-Lösung.

Mehr lesen

„Mediation ist ein Menschenrecht“

Konflikte auf positive Art lösen muss nicht nur ein guter Neujahrsvorsatz bleiben. Eine Mediationsausbildung hilft, in „kriselnden Situationen“ erfolgreich zu vermitteln. Vor zehn Jahren wurde der Markus Murbach beauftragt, die Leitung des Mediatonslehrganges am Wifi Dornbirn zu übernehmen.

Mehr lesen

Was die Kinder wollen

Bei einer Scheidung vor Gericht werden auch die Kinder angehört – wie ist das in der Mediation? Frau Vetter*, Basel Auch bei einer Mediation gibt es eine Kindersitzung, an der die Kinder sagen können, was ihnen im Zusammenhang mit der neuen Situation wichtig ist.

Mehr lesen